Supporter-Saisonkarten für 2018/19

Bestehende Supporter erhalten für ihre Plätze (wie letzte Saison) eine Rechnung direkt von der Lakers Sport AG. Für Umplatzierungen oder weitere Karten wenden sie sich bitte an die Geschäftsstelle der Lakers Sport AG.

Neu-Supporter können Saisonkarten ab sofort auf der Geschäftsstelle der Lakers Sport AG auswählen und reservieren. (Kontaktinformationen und Öffnungszeiten auf: www.lakers.ch)

Zu beachten ist, dass neu aus rechtlichen Gründen (MwSt,) der Supporterbeitrag von Fr. 150.00 direkt vom Supporterverein einkassiert wird (Über den Betrag von Fr. 150.00 wird an der AO-GV vom 10. Juli 2018 definitiv abgestimmt. Vom Vereinsbeitrag gehen Fr. 100.00 an die Lakers Sport AG).
Deshalb ist es für neue Supporter wichtig, dass sie bei der Bestellung einer Saisonkarte angeben, dass sie Supporter werden möchten. Nur so können Sie vom Angebot der Supporter profitieren (siehe unten). Neu können zudem alle Saisonkartenbesitzer Supporter werden, sofern sie den Vereinsbeitrag bis Saisonbeginn bezahlt haben. Der Sitzplatzzwang im Sektor C2/C3 wurde aufgehoben.

Die Kosten für einen Sitzplatz im Sektor C2/C3 betragen Fr. 1540.00, zzgl. Fr. 150.00 Vereinsbeitrag (Supporter Basic), oder Fr. 1540.00, zzgl. Fr. 450.00 (Supporter Plus)
Supporter-Gönner (ohne Saisonkarte) Fr. 180.00

Alle Supporter haben exklusiv Zutritt zur Supporter-Bar vor und während dem Spiel und erhalten eine Gästekarte, um eine weitere Person mit in die Bar zu nehmen. Nach dem Spiel ist die Supporter-Bar öffentlich.

Supporter Plus erhalten 2 Gästekarten für die Supporter-Bar (bei Bedarf bis 4 Gästekarten), Möglichkeit zum Bezug einer kostenpflichtigen Parkkarte (falls verfügbar, da Plätze beschränkt), Special-Edition-Paket für Supporter Plus (zB. spezielle Fanbekleidung, Fotoshooting mit 1. Mannschaft, etc. Dieses Angebot wird noch konkretisiert. Es soll einen ideellen Gegenwert zum Mehrpreis sein.)

Alle Supporter haben die Möglichkeit, die zT. kostenpflichtigen Events zu besuchen (Kickoff, Supporterapéro, Taktik-Treff mit Jeff, Eistraining mit der 1. Mannschaft, Carfahrt an einen Auswärtsmatch, etc.) Das Eventprogramm wird nach der AO-GV veröffentlicht.