Gesucht wird: Livetickerin oder Livetickerer

Du liebst Eishockey und wolltest schon immer gerne Teil eines professionellen Eishockey-Clubs sein? Dann liegst du bei den SC Rapperswil-Jona Lakers genau richtig. Um für unsere Zuschauer Bestleistungen auf allen Ebenen zu erbringen suchen wir engagierte und begeisterte Personen wie dich.

Du hast Freude am Schreiben und kennst dich grundlegend im Eishockeyspiel aus? Wenn du zudem zuverlässig und konzentriert arbeiten kannst und bereit bist, teilweise an Auswärtsspiele zu reisen, könntest du unser/e neue/r

Livetickerin oder Livetickerer

als Ergänzung zu unserem erfahrenen Team für den Liveticker der SCRJ Lakers werden. Der Zeitaufwand pro Heimspiel beträgt ca. 3 ½ Stunden, bei Auswärtsspielen ist natürlich der Anfahrtsweg dazuzurechnen. Um eine gewisse Kontinuität zu erreichen, solltest du mindestens bei ca. 10 -15 Spielen mithelfen können.

Als Entschädigung für deine Mitarbeit bieten wir dir Zutritt zu allen Spielen der SCRJ Lakers.

Interessiert? Dann sende uns deine Bewerbung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Vorankündigung ordentliche GV, Di. 28. Juni 2016

Die 16. ordentliche Generalversammlung der Lakers Sport AG findet am Dienstag, 28. Juni 2016 statt. Alle Aktionäre werden fristgerecht eingeladen.

 

Eines der Traktanden der ordentlichen Generalversammlung wird ein Antrag des Verwaltungsrats zur erneuten Kapitalerhöhung sein. Da die bei der letzten GV genehmigte Kapitalerhöhung um CHF 1‘880‘000.00 formell gescheitert ist, wird unter Vorbehalt der Zustimmung eines zugelassenen Revisionsexperten (Art. 732 Abs. 2 OR) eine ordentliche Kapitalerhöhung im ungefähren Umfang (ca. CHF 1.3 Mio.) der im Rahmen der gestützt auf den Beschluss der Generalversammlung vom 28. Januar 2016 erfolgten Aktienzeichnung beantragt. Im Weiteren ist zudem eine genehmigte Kapitalerhöhung beabsichtigt.

Alle Personen, welche neu Aktien gezeichnet haben und bis dahin noch nicht Aktionäre der Lakers Sport AG waren, werden angeschrieben und formell angefragt, ob ihre Aktienzeichnung unter den neuen Bedingungen die Gültigkeit behält.

Testspiele der SCRJ Lakers vor der Saison 2016/2017

Das Vorbereitungsprogramm der SC Rapperswil-Jona Lakers im Hinblick auf die NLB-Saison 2016/2017 steht. Die Mannschaft wird sich in 10 Spielen gegen Teams aus Deutschland, Österreich, Schweden und der Schweiz vorbereiten.

Freitag, 05.August 20.00 Uhr 
Arosa – SCRJ Lakers

Freitag, 12. August 19.30 Uhr
Langenthal – SCRJ Lakers

Sonntag, 14. August 20.00 Uhr
Dornbirn (EBEL) – SCRJ Lakers

Freitag, 19. August und Samstag, 20. August
Turnier (2 Spiele) Bodensee-Cup in Kreuzlingen mit
SCRJ Lakers, Hockey Thurgau, Ravensburg Towerstars (DEL2), Kassel Huskies (DEL2)

Dienstag, 23. August 19.30 Uhr
Kaufbeuren (DEL2) - SCRJ Lakers

Samstag, 27. August 17.30 Uhr
SCRJ Lakers – (provisorisch) Leksand (SHL) inkl. Fan-Abend

Dienstag, 30. August 19.45 Uhr
SCRJ Lakers – Rögle (SHL)

Samstag, 03. September 18.00 Uhr (Zeit provisorisch wegen Fussball Bundesligaspiel)
Ingolstadt (DEL) – SCRJ Lakers

Sonntag, 04. September 18.30 Uhr
Augsburger Panthers (DEL) – SCRJ Lakers

Freitag, 09. September
Meisterschaftsbeginn

Saison Startspiel in Arosa + Cup 1. Runden Spiel

AROSA 5.8.2016

Der EHC Arosa freut sich sehr, am Freitag, 5. August 2016 in Arosa gegen den NLB-Spitzenclub SC Rapperswil-Jona Lakers ein Testspiel bestreiten zu dürfen.

Der SC Rapperswil-Jona Lakers hat sich von seinem Abstieg aus der National League A bestens erholt und gleich in seinem ersten NLB-Jahr eine Spitzenposition eingenommen. Die St. Galler gewannen die Qualifikation und scheiterten schliesslich erst im Playoff-Final am HC Ajoie. Der SCRJ hat die Bestrebung, in den nächsten Jahren ins Oberhaus zurückzukehren.

Am Freitag, 5. August 2016 gastieren nun die Lakers in Arosa. Viele Leute aus der Region Rapperswil-Jona verbringen jeweils ihre Ferien in Arosa und haben entsprechend einen grossen Bezug zur Heimat des EHC Arosa.

Der EHC Arosa und der SC Rapperswil-Jona Lakers planen über das Testspiel hinaus am Samstagvormittag/Mittag einen gemeinsamen Anlass in Arosa durchzuführen. Genauere Infos folgen.

 

Schweizer Cup Start Spiel

Die SC Rapperswil-Jona Lakers treffen in der 1. Runde des Swiss Ice Hockey Cups am Dienstag oder Mittwoch, 27./28. September 2016 in der Eishalle Deutweg auf Ligakonkurrent EHC Winterthur.

Das Team von Trainer Jeff Tomlinson ist in der Gruppe Ost eingeteilt und hätte unter anderem auch auf den EHC Dübendorf oder den EHC Wetzikon treffen können.

Die Lakers freuen sich auf das Spiel in Winterthur und hoffen auf zahlreiche Unterstützung!

La­kers-Ka­der 2016 / 17 - natürlich noch nicht fertig

Trainer: Jeff Tomlinson

Assistenztrainer: Robin Farkas

Torhüter: Janick Schwendener und Michael Tobler

Verteidiger: Patrick Blatter, Nico Gurtner, Cyrill Geyer, Tim Grossniklaus, Fabian Maier, Steve Mason, Leandro Profico, Rajan Sataric, Elia Auriemma

Stürmer: Niki Altorfer, Jared Aulin, Nicola Brandi, Corsin Casutt, Lars Frei, Michael Hügli, Cédric Hüsler, Dion Knelsen, Ryan McGregor, Antonio Rizzello, Reto Schmutz, Jan Vogel, Gianluca Zanzi, Yves Bader

Zuzüge: Altorfer (Visp/NLB), Brandi (Wetzikon/1.), Casutt (Zug/NLA), Gurtner (Elite/SCB), Knelsen (Sparta Sarpsborg (NOR), Maier (Thurgau/NLB), Schwendener (Bern/NLA)

Abgänge: Andrew Clark (?), Marc Grieder (Olten/NLB), Fabio Högger (?), Raphael Kuonen (SCL Tigers / NLA), Valentin Lüthi (Biel/NLA), Melvin Nyffeler (?), Michael Schaub (EC Wil), Roman Schlagenhauf (Lugano / NLA), Patrick Schommer (?), Alexander Tkatschenko (EC Wil), Marc Zangger (Rücktritt)
http://swisshockeynews.ch/index.php/switzerland/nlb-new/rjlakers